Verein Kinderkrippe Kindergarten Schule

Projekttage der Oberstufe


Ende September bzw. Anfang Oktober, in zeitlicher und innerer Nähe zum „Michaeli-Fest“ (28. September), finden über zwei bis drei Tage die Projekttage der Oberstufe (Klasse 9 bis 13) statt. Die Jugendlichen haben dabei klassen- und fächerübergreifend die Möglichkeit, in der Auseinandersetzung mit Zeitfragen und angeregt durch außerunterrichtliche Projekte Schülern anderer Klassenstufen zu begegnen und Lebensfragen in die Schule hereinzuholen. Leitmotive der letzten Jahre waren etwa Licht und Dunkel, Waldorfschulen weltweit, die Auseinandersetzung mit dem Islam, Fragen der Berufsfindung oder Kunstprojekte. Vielfach werden Exkursionen unternommen, Referenten für Workshops eingeladen oder auch Klausurtagungen für kleinere Gruppen durchgeführt. So findet in diesem Rahmen jährlich ein „Berufsfindungsprojekt“ für ca. 20 Schüler der Klassen 11 bis 13 im Feriendorf Tieringen statt. In den letzten Jahren fanden auch Kurse wie Klettern oder Bogenschießen großen Anklang, die von Schülern geleitet wurden. Am Ende der Projekttage findet ein Plenum im Festsaal statt, bei dem sich die Jugendlichen die Ergebnisse ihrer Arbeit gegenseitig vorstellen.
 

 

Bogenschießen während der Projekttage